LG QNED: Die ersten Smart TVs mit Mini-LEDs

Lg Qned Tv Header

2021 wird ein sehr spannendes Jahr für Displays, denn wir bekommen eine „neue“ Technologie: Mini-LEDs. Es gibt zwar schon erste Produkte mit Mini-LEDs auf dem Markt, aber kommendes Jahr werden wir sehr viele von vielen Herstellern sehen.

Samsung soll sich zum Beispiel gegen OLED entschieden haben und bevor man zu Micro-LEDs wechselt, was derzeit noch sehr teuer ist, setzt man ab 2021 auf Mini-LEDs. Doch nicht nur Samsung ist bereit, auch LG hat sich darauf vorbereitet.

LG QNED: TV-Reihe mit Mini-LEDs

LG hat heute die ersten QNED-Modelle vorgestellt. QNED steht quasi für Smart TVs mit Mini-LED-Technologie. Konkrete Details zum Lineup wird es erst auf der virtuellen CES im Januar geben, die Ankündigung wollte man aber schon jetzt online stellen. Es wird 10 Modelle mit 4K- und 8K-Auflösung laut LG geben.

Was ist der Vorteil von QNED-Modellen? Hier kommen deutlich mehr LEDs, als bei aktuellen TVs zum Einsatz. LG gibt an, dass man bis zu 30.000 kleine LEDs in den TVs verbaut hat und das bedeutet: Bessere Schwarzwerte und besserer Kontrast.

Lg Qned Technologie

Man kann wohl grob behaupten, dass die Micro-LED-Technologie dann OLED und LCD vereinen und die Vorteile aus beiden Welten bieten wird. Die Mini-LEDs sind ein Schritt auf dem Weg dorthin. Ich bin aber extrem gespannt, wie sich Mini-LEDs im Vergleich zu OLED schlagen – ich habe noch nie ein Display damit gesehen.

2021 werden viele Hersteller wie Samsung oder auch Apple folgen, Mini-LEDs sind ein Trend für das kommende Jahr. Und obwohl LG für OLED TVs bekannt ist, will man diesen Trend nicht ignorieren. Das wird eine spannende Entwicklung und wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Smart TV zu kaufen: Wartet lieber noch.

Die Zukunft des Displays: Samsung plant Event im Januar

Samsung Q950ts1 Qled 2020 Header

Das Jahr neigt sich dem Ende und obwohl die CES kommendes Jahr nur digital stattfinden wird, so haben die Hersteller dennoch die ersten Ankündigungen für 2021 geplant. Samsung wird am 6. Januar 2021 das „First Look“-Event abhalten. Samsung: Kommt ein…22. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.