Statt OLED: Samsung setzt wohl ab 2021 auf Mini-LED-TVs

Samsung Q950ts1 Qled 2020 Header

Samsung scheint sich vorerst doch gegen OLED TVs entschieden zu haben und die Micro-LED-Technologie ist noch nicht bereit für den Massenmarkt. Daher soll das kommende QLED-Lineup für 2021 mit Mini-LEDs ausgestattet sein.

Die Mini-LED-Technologie unter anderem bietet einen deutlich höheren Kontrast und bessere Schwarzwerte, als die aktuelle LCD-Panels von Samsung. Es ist noch kein OLED, aber es ist von bis zu 100 lokalen Dimming-Zonen beim Display die Rede.

Samsung soll die üblichen Größen mit Mini-LEDs anbieten, sprich 55, 65, 75 und 85 Zoll. Man rechnet wohl mit über 2 Millionen verkauften TVs und sieht hier einen ernsten Konkurrenten für die beliebten OLED TVs. Mini-LEDs werden nächstes Jahr allgemein ein großes Thema sein, nicht nur bei TVs von Samsung.

PlayStation und Xbox: Apple TV-App und HomeKit sollen kommen

Xbox Series X S 2020 Header

Apple geht mittlerweile deutlich offener mit Plattformen von anderen Anbietern um, da man nun Apple TV+ besitzt und man weiß, dass ein Streamingdienst auf vielen Geräten verfügbar sein muss. Nun könnte der Schritt zu den Konsolen anstehen. Gestern machte eine…1. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).