Logitech G502 X Gaming-Maus kommt in den Varianten Wired, Wireless und PLUS

G502x Landscape 28

Logitech G, eine Marke von Logitech und Anbieter von Gaming-Ausrüstung, hat in dieser Woche die neuesten Versionen der Gaming-Maus G502 vorgestellt.

Es handelt sich dabei um die neue G502 X, die G502 X LIGHTSPEED und die G502 X PLUS. Das verbesserte Design der G502 X baut auf dem Erbe der G502 auf. Die Maus verfügt dabei erstmals über optisch-mechanische LIGHTFORCE-Switches.

Das ist eine neuartige Mikroswitch-Technologie, die die Vorteile eines optischen Switches mit dem Klickgefühl eines mechanischen Schalters kombinieren soll. LIGHTFORCE nutzt innerhalb des Switches galvanische Kontaktstücke, die das Klickgefühl eines mechanisches Switches erhalten sollen.

High Resolution Png Logitechgg502xplusbobwht

Die G502 X verfügt über eine neu gestaltete, reversible und abnehmbare DPI-Umschalttaste, die sich an unterschiedliche Handgrößen und Griffstile anpasst. Dazu kommt ein Scrollrad, das weiterhin über den dualen Endlos-Scroll- und den Ratschen-Modus der G502 verfügt. Die Maus kann wie gewohnt über ein USB-C-Kabel aufgeladen werden.

Über die Kombination des HERO 25K Gaming-Sensors mit LIGHTFORCE soll die Maus Reaktionszeiten bieten, die „bis zu 68 Prozent schneller“ sind als die, ihrer Vorgängermodelle. Die G502 X-Serie unterstützt außerdem die kabellosen Logitech G POWERPLAY-Ladematten.

High Resolution Png Logitechgg502xplusbackblk

Das G502 X PLUS-Modell verfügt über LIGHTSYNC RGB mit folgenden Funktionen: 8-Zonen-LED-Beleuchtung mit fließenden Übergängen, die sich an die Vorlieben der Nutzer anpassen lässt, An- und Ausschalteffekte sowie Energiesparmodi durch aktive Spielerkennung. Alle drei Mäuse sind in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Die Logitech G502X, die G502X LIGHTSPEED und die G502 X PLUS Gaming-Mäuse sind in Kürze zu einer UVP von 79,99 €, 149 € und 169 € erhältlich.

High Resolution Png G502xpluswhiteevexplodedview

Neuer Kopfhörer: JBL packt ein Touch-Display auf das Case

Jbl Case Header

JBL hat heute den Tour Pro 2 vorgestellt, einen neuen Kopfhörer im AirPods-Stil, der einen 10-mm-Treiber besitzt, bei der Akkulaufzeit auf bis zu 10 Stunden blickt, ANC verbaut hat und man unterstützt tatsächlich schon Bluetooth 5.3 als Standard. Gutes Highend-Modell,…30. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Cress 🏅

    Ein toller Werbetext, hätte Logitech auch so als Newsletter schicken können 👍🏻

    1. Cress 🏅

      Ach und es geht mir nicht darum, dass es hier Werbung gibt, aber diese hier ist unfassbar schwach, es gibt keine Meinung, einen Test oder wenigstens ein simples Fazit, warum diese Maus zu empfehlen wäre.

      1. Es ist einfach nur eine News zur IFA zu neuen Produkten. Sowas gibt es doch seit jeher hier und es gehört zum Themenmix. Das hat nichts mit einem Test o. ä. zu tun. Ich empfehle die Maus in dem Beitrag natürlich auch nicht, das ist ja wie gesagt auch nur eine News.

  2. Andreas 👋

    Ich bin, durch mein Hobby Gaming, ziemlich tief drin was Gaming Mäuse angeht. Abgesehen von einigen von Razer, deren Qualität aber sehr durchwachsen sein kann, ist Logitech definitiv die beste Wahl. Ich weiß, das viele die G502 mögen, vorallem wegen ihrer Form. Jedoch ist diese recht schwer und für Gaming ist die GPro bzw. GPro Superlight das Maß der Dinge. Preislich sind diese sogar mittleweile um die 80 € zu bekommen (in Deals). Ich würde von der G502 also abraten, auch wenn sie sicher eine gute Maus ist.

  3. Hazz 🏅

    "Die Maus kann wie gewohnt über ein USB-C-Kabel aufgeladen werden."

    Genau das war bisher bei Logitech nicht der Standard und wurde von vielen bisher bemängelt. Einzig die G303 Shroud Edition hatte bisher USB-C alle anderen Mäuse haben bisher auf Micro USB gesetzt. Gewohnt war man dies also keineswegs. Wirklich was neues bietet diese Version der G502 auch nicht wirklich. Es wird weiterhin der 25k Hero Sensor verbaut, minimale optische Verbesserungen, lediglich die Switches sind neu und wie gesagt der USB-C Anschluss. Die meisten Gamer hätten sich eher eine deutlich leichtere Variante gewünscht 10g Gewichtsersparnis ist nicht sonderlich viel.

  4. MadKiefer 🏅

    Meine liegt bereits seit 2 Tagen hier (G502 X Plus) und hat meine alte G502 (keine Hero oder so, erste Gen) abgelöst. Bin happy :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.