Lotus Evija: Elektro-Sportwagen im Video

Lotus Evija Header

Lotus präsentierte im Sommer 2019 den Evija, das erste Elektroauto von Lotus. Es wurde aber nicht nur ein normaler Sportwagen gezeigt, Modelle wie der Evija sind als „Hypercar“ bekannt. Lotus bietet 2000 PS und 1700 Nm Drehmoment.

Lotus Evija Seite

Bei der Ankündigung schwärmte man von 0 auf 300 km/h in 9 Sekunden, einer Reichweite von bis zu 400 km und schnellem Laden mit bis zu 800 kW. Das 1680 kg schwere Elektroauto soll allerdings auch über 2 Millionen Euro kosten.

Lotus Evija Back

Die Produktion des mit 4 Elektromotoren ausgestatteten Lotus Evija war für 2020 geplant, wobei derzeit unklar ist, wann das Auto kommt. Um das Marketing für Lotus aber mal wieder ein bisschen anzukurbeln, hat man ein neues Video vom Evija veröffentlicht, welches unter anderem die vielen Fahrmodi erklärt.

Lotus Evija Innen

Ein verrücktes Projekt, aber wir werden dank Elektromotoren in den kommenden Jahren noch mehr Sportwagen dieser Art sehen. Der Evija ist allerdings kein Modell für den Massenmarkt und vermutlich besser für die Rennstrecke geeignet.

Bonus: Dieses Video erschein vor einer Woche.

Lotus: Nur noch elektrische Sportwagen

Lotus Evija Header

Lotus ist bereit für die elektrische Zukunft, wird 2021 aber nochmal einen letzten Halt bei den Benzinern machen. Der kommende Sportwagen soll allerdings der letzte Benziner von Lotus werden, danach ist die Zukunft komplett elektrisch. Lotus: Elektroauto für Ende 2022…17. Juni 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).