Mafia 4: Neues Spiel mit Unreal Engine 5 in Planung

Mafia Spiel Header

Haden Blackman hat das Hangar 13 Studio verlassen, das hat 2K Games diese Woche bestätigt. Er war in den letzten Jahren unter anderem für Mafia 3 und die noch aktuelle Mafia: Definitive Edition beim Entwicklerstudio verantwortlich.

Am nächsten Projekt wird er allerdings nicht mehr mitarbeiten, denn laut Kotaku befindet sich jetzt ein komplett neues Mafia in Entwicklung. Es soll sich noch in einem ganz frühen Stadium befinden und man nutzt die neue Unreal Engine 5.

Der vierte Mafia-Teil wird laut Quelle ein Prequel, allerdings wollte 2K Games das noch nicht bestätigen. Es könnte auch noch eine Weile dauern, bis man das tut, da Mafia 4 noch einige Jahre in der Zukunft liegt und man gerade erst begonnen hat.

Ich freue mich auf ein neues Mafia und ein Prequel klingt nach einer guten Idee.

Xbox & Bethesda: Großes Event im Juni bestätigt

Xbox Header

Microsoft hat heute ein Xbox & Bethesda Games Showcase angekündigt und wird somit ein eigenes Event am 12. Juni abhalten, die E3 2022 fällt ja aus. Es wäre wohl für die E3 gewesen, aber wir bekommen dennoch neue Spiele im…28. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Tom 🏅

    Mafia 3 hat die Messlate extrem hochgelegt. Es war bisweilen etwas repetitiv, aber gerade vom Storytelling her ist das bis heute eines der stärksten Open World-Spiele überhaupt. Entsprechend hoch sind meine Erwartungen an einen neuen Teil. Insofern: Bitte lasst euch eher etwas mehr als zu wenig Zeit mit der Entwicklung!

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.