• Marvel: Serie mit Falcon und Winter Soldier ab 2020 bei Disney+

    Marvel Logo Header

    Bei Deadline hat man ein paar exklusive Informationen zu einer neuen Mini-Serie erhalten, die es ab 2020 bei Disney+ zu sehen geben wird. Sie dreht sich um Falcon und den Winter Soldier und Kari Skogland wird die Regie führen.

    Es gibt wohl Gespräche, dass Daniel Brühl und Emily Van Camp von „Captain America: Civil War“ ebenfalls mit von der Partie sein könnten. Das würde für einen durchaus prominenten Cast sprechen, obwohl vorerst nur 6 Folgen geplant sind.

    Zur Story gibt es auch schon einen Hinweis, aber hier will ich euch direkt warnen, falls ihr Avengers: Endgame nicht gesehen habt, dann lest jetzt nicht weiter.

    Marvel Mini-Serie: Es folgen Endgame-Spoiler

    Am Ende des Films sieht man, wie Captain America den Schild weiterreicht und genau hier könnte die Serie tatsächlich anknüpfen. Disney hat schon bestätigt, dass die Marvel-Serien bei Disney+ eng mit dem MCU verknüpft sein werden und so wie es aussieht, wird man den Erfolg von Filmen wie Endgame nutzen.

    Keine schlechte Entscheidung, denn viele werden sich bei Endgame nun gefragt haben, was denn Falcon mit dem Schild macht. Funfact für alle, die nicht so sehr im Marvel-Universum unterwegs sind: In den Comics gibt es eine Reihe, in der Falcon die Rolle des Captain America übernimmt. Doch dazu will ich hier nicht weiter spoilern, denn die könnte man auch in der Serie nutzen.

    Bleibt noch eine Frage offen: Wann kommt Disney+ nach Deutschland? Wir wissen, dass es Ende 2019 in den USA losgeht, doch es könnte noch bis zu zwei Jahre dauern, bis der Dienst auch in anderen Ländern verfügbar ist.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →