Mehr Auswahl: Apple plant schon zweites VR-Headset für 2025 ein

Apple Vr Headset Header

Seit Monaten steht fest: Apple steigt in den VR-Markt ein. Aktuelle Umstände haben wohl dafür gesorgt, dass es erst Anfang 2023 losgeht, aber das Headset von Apple kommt. Vermutlich wird der Fokus auf der virtuellen Realität (VR) liegen, aber ich gehe davon aus, dass die gemischte Realität (MR) auch eine Rolle spielt.

Langfristig soll nämlich dann eine AR-Brille kommen, quasi der nächste Schritt.

Und wo wir gerade über langfristig sprechen: Laut Ming-Chi Kuo plant Apple schon eine zweite Generation. Da wird man sich allerdings etwas Zeit lassen, denn die ist erst für Anfang 2025 geplant. Die Zulieferer sollen Ende 2024 erste Bauteile liefern.

Dann wird es wohl auch mehr Auswahl geben, denn neben einer teuren Highend-Version plant Apple auch ein günstigeres Modell. Das erste VR-Headset könnte bei etwa 3.000 Dollar starten und ist nicht unbedingt für den Massenmarkt gedacht.

Das mit den AR-Spielen läuft noch nicht gut

Ar Niantic Header

Nach dem gigantischen Erfolg von Pokémon Go planten auf einmal gefühlt alle Entwickler ein AR-Spiel. Man dachte, dass das der große Durchbruch war. Doch mittlerweile ist klar, dass AR-Spiele trotz AR-Push noch kein Selbstläufer sind. Niantic stellt viele AR-Projekte ein…30. Juni 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.