Team Xbox: Microsoft übernimmt Bethesda

Microsoft Bethesda

Es gibt große Neuigkeiten, denn einen Tag vor den Vorbestellungen für die neuen Xbox hat Microsoft bekannt gegeben, dass man ZeniMax Media übernehmen möchte, die hinter Bethesda stecken, was vielen euch ein Begriff sein dürfte.

Die Entwickler wurden unter anderem durch DOOM, The Elder Scrolls, Fallout und Co. bekannt und das Team von Bethesda ist nun ein Teil vom Team Xbox. Das sind laut Microsoft übrigens über 2300 Personen, die man übernehmen möchte.

Details zum Deal (sprich der Summe) gibt es bisher noch keine und wir wissen auch noch nicht, wie die Zukunft der Spiele aussehen wird. Microsoft hat in einer Pressemitteilung nur bestätigt, dass man die Spiele noch größer machen möchte, als sie sowieso schon sind. Ob es da auch exklusive Xbox-Titel geben wird?

Der „Console War 2.0“ ist jedenfalls in vollem Gange und Microsoft zeigt, dass man die großen Geschütze auffährt. Das war mit Sicherheit kein Schnäppchen.

PS: Es macht mittlerweile eine Summe von 7,5 Milliarden Dollar die Runde

Nintendo Switch: DOOM Eternal kommt bald

Nintendo Switch Doom Eternal

Die Nintendo Switch entwickelt sich gerade zu einer der erfolgreichsten Konsolen von Nintendo und obwohl sie von der Hardware nicht mit den Konsolen von Sony und Microsoft mithalten kann, versuchen sie die Entwickler zu berücksichtigen. Nintendo Switch: Aktuelles DOOM kommt…21. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).