• Microsoft: Keine weiteren Exklusiv-Spiele für andere Konsolen

    Nachdem Microsoft im Frühjahr bereits Cuphead für die Nintendo Switch veröffentlichte und diese Woche die Ankündigung für Ori and the Blind Forest folgte, kam die Frage auf: Wie geht es weiter? Kurze Antwort: Gar nicht.

    Man hatte laut Microsoft noch einige „bestehende Verpflichtungen“ zu erfüllen, doch von jetzt an wird es exklusive Spiele nur noch für Microsoft (Xbox und PC) geben. Es gibt keine weiteren Pläne für die Switch oder eine PlayStation.

    Das könnte auch damit zusammenhängen, dass Microsoft lieber den kommenden Streamingdienst xCloud (Arbeitstitel für den Xbox-Dienst) auf den anderen Plattformen sehen würde. Eine Randnotiz gab es auch noch: Cuphead war eigentlich nie ein exklusiver Xbox-Titel (Nintendo dankte Microsoft trotzdem).

    Klingt ein bisschen so, als ob vor allem Microsoft und Nintendo etwas geplant hatten, was nun doch nicht stattfindet. Und ich glaube ich weiß auch was.

    However, going forward these new studios will focus on making games for our platforms. We have no plans to further expand our exclusive first party games to other consoles. We continue to believe deeply in cross play and progression of games with the right flexibility for developers to insure a fair and fun experience.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →