• Nintendo Switch: Xbox-App mit Game Pass soll nun doch nicht kommen

    Nintendo Switch Xbox Header

    In den letzten Tagen gab es zwei Meldungen über eine Xbox-App für die Switch von Nintendo. Das Ziel von Microsoft ist es, den kommenden Streamingdienst für Spiele (momentan als xCloud bekannt) auf alle Plattformen zu bringen. Auch die Switch soll in Zukunft die Option für Xbox-Spiele bekommen – sogar noch 2019.

    Nun hat der gut informierte Brad Sams in einem neuen Video ein bisschen über die Pläne von Microsoft gesprochen und mehrere Quellen haben ihm wohl auch bestätigt, dass der Game Pass nicht auf die Switch kommt. Zumindest nicht in den kommenden Monaten – komplett ausgeschlossen ist das nicht.

    Das kommt nun doch etwas überraschend, da sich die letzten Meldungen doch einig waren. Microsoft selbst dürfte übrigens durchaus daran interessiert sein, die App und den Dienst auf so viele Plattformen wie möglich zu bringen, es könnte also an Nintendo liegen – was Brad Sams nicht behauptet.

    Das folgende Video ist jedoch sehenswert, denn es fasst noch mal die Gerüchte rund um die kommende Xbox-Generation und die Pläne von Microsoft in einer kompakten Form zusammen und es liefert auch ein paar neue Details. Ich bin auf die kommende Microsoft-Keynote im Rahmen der E3 im Juni gespannt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →