Microsoft möchte wohl beliebte Marken neu für die Xbox aufbereiten

Xbox Game Studios Header

Jeff Grubb hat in seinem Podcast verlauten lassen, dass Microsoft derzeit mehrere Marken überarbeiten möchte. Er spricht von einer Remaster-Version von sehr vielen Klassikern. Und die Liste der beliebten Marken bei Microsoft ist mittlerweile lang.

Im Podcast erwähnt Jeff Grubb nur Gears und Fallout, aber auch Spiele wie Halo und womöglich kommende Titel von Activision Blizzard wären denkbar. Hoffen wir aber mal, dass man sich damit mehr Mühe als Rockstar mit der GTA Trilogy gibt.

Bei einem Remaster oder Remake bin ich immer kritisch, denn es ist ein schmaler Grat zwischen Nostalgie und modernen Elementen. Laut Jeff Grubb sollen alle „wichtigen Franchises“ in den kommenden Jahren als Remaster-Version kommen.

Apex Legends Mobile startet nächste Woche in ersten Ländern

Apex Legends Mobile Header

Es ist jetzt fast zwei Jahre her, dass EA eine mobile Version von Apex Legends (die Switch-Version ist theoretisch auch mobil) angekündigt hat. Doch jetzt ist diese fertig und daher startet kommende Woche der erste Test in ersten Ländern. Apex…24. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.