• Microsoft: Neues Surface-Lineup im Oktober erwartet

    Microsoft Surface Header

    Microsoft wird wohl im Oktober wieder ein neues Surface-Lineup zeigen und es soll aus einem Surface Laptop, einem Surface Book und Surface Pro bestehen. In diesem Jahr werden wir größtenteils Änderungen unter der Haube sehen.

    Ein interessanter Schritt ist jedoch geplant, denn vom Microsoft Surface Pro könnte es in diesem Jahr auch eine ARM-Version mit einem Snapdragon-SoC geben. Intern wird das Gerät wohl als Excalibur bezeichnet und es soll einen Snapdragon 8cx besitzen – Microsoft arbeitet eng mit Qualcomm zusammen.

    Microsoft: Kommt ein Surface mit Windows Lite?

    Eine spannende Sache steht für 2019 aber noch im Raum: Windows Lite als neues OS für die Zukunft von Microsoft. Sollte man das OS im Oktober zeigen, dann könnte es auch das erste Surface-Produkt mit zwei Displays geben.

    Doch sowohl Windows Lite als auch Windows-Geräte dieser Art werden erst 2020 erwartet, auch wenn das Surface-Modell schon intern gezeigt wird. Es wäre denkbar, dass Microsoft dem Gerät Support für Android-Apps spendiert.

    Das diesjährige Surface-Event könnte also entweder eher langweilig (meiner Meinung nach) oder verdammt spannend werden. Ich hoffe ja, dass man uns eine erste Vorschau auf die ganz neuen Produkte und das neue Windows gibt.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →