Microsoft xCloud: Xbox-Team leitet nächste Testphase ein

Microsoft Xbox Xcloud

Vor ein paar Wochen haben wir euch mitgeteilt, dass Microsoft seinen neuen Streamingdienst „xCloud“ (Name noch nicht final) in Deutschland testen möchte und man sich dafür bewerben kann. Mittlerweile hat man laut Microsoft damit begonnen, die Einladungen für die Preview in Deutschland zu verteilen.

Ich habe mich direkt nach der Ankündigung beworben und wurde am gestrigen Abend auch direkt für die Preview von xCloud angenommen. Allerdings fehlt mir derzeit ein Xbox-Controller (dieser ist Voraussetzung für den Test), den ich nun organisieren und mir den Dienst die Tage mal näher anschauen möchte.

Falls ihr euch ebenfalls anmelden und die Preview testen wollt, dann schaut hier vorbei und registriert euch. Neben dem Xbox-Controller benötigt ihr allerdings ein Android-Smartphone, denn die Beta für iOS gibt es (noch) nicht in Deutschland.

Die Einladungen werden laut Microsoft nach und nach abgearbeitet, falls ihr euch also jetzt erst registriert, dann könnte es etwas dauern. Falls ihr euch bereits für die Preview angemeldet habt, dann dürfte eure Einladung sicher bald kommen.

Video: Project xCloud Preview

Electronic Arts und Google bringen fünf EA-Spiele auf Stadia

Google Stadia Controller

Electronic Arts und Google haben aktuelle eine Partnerschaft angekündigt, mit der fünf EA-Spiele auf Stadia veröffentlicht werden sollen. Stadia ist Googles Cloud-basierter Gaming-Plattform, über die wir bereits häufiger berichtet haben. Star Wars Jedi: Fallen Order, das Singleplayer Third-Person-Action-Adventure Star Wars-Spiel…29. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.