MIUI 13: Xiaomi will Android-Update noch in diesem Jahr zeigen

Xiaomi Mi 11t Pro Hand

Bei Xiaomi steht eine neue MIUI-Version an, das ist die Benutzeroberfläche für Android. Es ist jedoch Zufall, dass MIUI 13 jetzt quasi zeitnah nach Android 12 kommt, denn bei Xiaomi sind Android- und MIUI-Version unabhängig voneinander.

MIUI 13 soll laut Xiaomi sehr stabil sein

MIUI 13 soll viele Dinge optimieren, die mit MIUI 12 nicht ganz rund liefen. Es gab wohl durchaus viel Feedback über Bugs. MIUI 13 soll hier ansetzen und sehr stabil laufen. Außerdem hat man sich der Akkulaufzeit mit diesem Update gewidmet.

Xiaomi wird MIUI 13 laut Lei Jun noch in diesem Jahr präsentieren, wobei der Chef von Xiaomi das Android-Update aktuell nur über seinen Account bei Weibo in China anteasert. Ich vermute also, dass wir die neue Version erst 2022 sehen werden.

Die chinesische und globale Version von MIUI unterscheiden sich zwar hier und da, grundsätzlich ist die Basis aber die gleiche. Wir werden das beobachten und euch informieren, wenn MIUI 13 offiziell ist – vielleicht kommt das Update im Dezember.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.