mobilcom-debitel ist ab sofort freenet

Mobilcom Debitel Freenet

Die freenet AG konsolidiert weiter ihr Markenportfolio. Aus diesem Grund trägt die Hauptmarke mobilcom-debitel, ein Anbieter für Telekommunikation in Deutschland, ab sofort ebenfalls den Namen freenet.

Ziel der Transformation sei es laut Pressemeldung, freenet „wahrnehmungsstärker als Digital-Lifestyle-Anbieter für den Privatkunden“ zu positionieren. Aktuell erreicht die Marke freenet laut Marktforschung eine Bekanntheit von rund 90 Prozent. Die freenet AG hat zudem aktuell allein im Mobilfunksegment knapp 7,2 Millionen Kunden.

Noch im Juli soll „ein Großteil“ der 550 eigenen Shops umgestaltet sein. Darüber hinaus sollen bis Sommer alle Werbe- und Informationsmaterialien auf die neue Marke und Farbwelt umgestellt und parallel die digitalen Kanäle neugestaltet werden.

Zum Relaunch hat man auch ein neues Mobilfunktarif-Angebot im Netz von Telefónica gestartet. Dabei handelt es sich um eine monatlich kündbare 12 GB Allnet-Flat für 9,99 Euro pro Monat – ohne Anschlusspreis.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Im besten Netz: 14 GB LTE für 10 Euro mtl. – ohne Anschlusspreis

Phone Telefon

Ab sofort steht über das freenet-Unternehmen Vitrado ein neuer Tarif-Deal im Telekom-Netz zur Verfügung. Der Tarif ist schon bekannt, der Preis ist allerdings niedriger als bisher. So gibt es jetzt einen Flat-Tarif mit 14 GB im Telekom-Netz für 9,99 Euro…12. Juli 2022 JETZT LESEN →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 💎

    Also alter Wein in neuen Schläuchen…

    1. Matze74 🍀

      Aber in Guten :o)

      Dank René bin ich m meinen 2 HauptSIMs wieder hier bei md/freenet und muss ne Weile nicht jedem Schnapper hinterher

  2. Koreh 🌟

    was für ein quatsch.
    Freenet kennt doch seit 10 jahren kaum noch einer.

    ich frag mich bis heute, wie die a) auf die idee kamen und b) warum sie es durchgezogen haben, als Logo ein Hakenkreuz zu nehmen..

    ich habs zum ersten mal riesengroß an der decke in ner CeBIT-halle gesehen und dachte ich werd nich mehr.. ^^

    1. rogh ☀️

      Ein was? Das ist ein 3D Würfel.

      1. max 💎

        Manche sehen halt nur das was sie sehen wollen…

        1. Koreh 🌟

          genau. deswegen seht ihr einen "würfel". genau. ^^

  3. Christian 👋

    Mobilcom Debitel und seine kriminellen Machenschaften..einmal wurde mir via Telefon ein Upgrade in der Surfgeschwindigkeit angeboten. Auch auf mehrmalige Nachfrage sollte dies absolut kostenfrei sein als Teil eines "Dankeschöns". Mir waren damals so Abzockgebaren bekannt aber ich habe Mobilcom Debitel mal in deren Ehrlichkeit getestet. Und wurde enttäuscht. Ab diesem Monat wurden mir für diese Option 5 €/pro Monat abgezogen. Musste das ganze umständlich wieder rückgängig machen..wenn man das jetzt so mit 7 Mio Kunden macht und sagen wir 1/4 sich das gefallen lässt: 8,75 Millionen mehr Umsatz.

    1. max 💎

      Sei froh dass es nur 5€ waren

  4. Christian 👋

    Wow. Hier werden einfach Kommentare gelöscht die auf Missstände bei Mobilcom Debitel hinweisen wie dass einem für eine am Telefon kostenlos angepriesene Option plötzlich 5 € auf der Rechnung stehen.

    1. Hier wird gar nichts gelöscht. Dein Kommentar hat einfach auf Freischaltung gewartet. Das sollte auch dagestanden haben.

      1. Christian 👋

        ah ok. Hatte die Meldung gesehen, aber irgendwann nachm refreshen war dieser samt Kommentar verschwunden. sry dann.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.