Monopol-Stellung? Apple, Google, Amazon und Facebook geraten unter Druck

Apple Iphone 11 Pro 2020 Header

In den USA wurde in den letzten Monaten untersucht, ob die ganz großen Tech-Unternehmen zu viel Macht in den letzten Jahren bekommen haben. Man kam nun zum Ergebnis, dass das durchaus der Fall ist und einige die Macht von einem Monopolisten haben – es könnten demnächst große Änderungen kommen.

Betroffen sind unter anderem Apple, Google, Amazon und Facebook, Produkte wie Gmail von Google, der App Store von Apple und der Marketplace von Amazon sind in der Kritik und der Wettbewerbs-Unterausschuss im Repräsentantenhaus ist der Meinung, dass einige in ihren Bereichen die Marktmacht ausnutzen.

Apple, Google und Co.: Folgen Konsequenzen?

Es wird empfohlen die Übernahmen der großen Konzerne strenger zu beobachten und es wird auch der Vorschlag einer Zerschlagung in den Raum geworfen. Die großen Player haben sich bereits dazu geäußert und die Vorwürfe natürlich dementiert. Apple und Google gaben bereits an, dass es ein fairer Wettbewerb sei.

Die Details der Untersuchung und die Argumente, warum Amazon oder Google ihre Position ausnutzen, gibt es in einem sehr ausführlichen Bericht bei CNBC. Die kommenden Wochen werden zeigen, ob dieses Ergebnis ernste Konsequenzen für die vier großen Tech-Unternehmen der USA haben wird – es sieht danach aus.

Vivo gibt Start in Deutschland bekannt

Vivo X50 Pro Plus

Es hat sich bereits angedeutet und wir haben immer wieder betont, dass es viele Hinweise für einen kommenden Start von Vivo in Deutschland gibt. Nun ist es offiziell und Vivo möchte in Deutschland angreifen. Details stehen noch aus. Wir wissen…5. Oktober 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.