Motorola Edge: Kritik an Update-Politik

Motorola Edge Plus Header

Das Motorola Edge und Edge+ sind offiziell und in den USA gab es in den letzten Tagen etwas Kritik an der Update-Politik von Motorola. Genau genommen wurde die Kommunikation kritisiert, denn man wollte zunächst nur ein Major-Update (also Android 11) garantieren. Mittlerweile sind es zwei Major-Updates.

Motorola Edge+ bekommt Android 12

Das hat mal wieder die alte Diskussion „Wie lange sollten Android-Smartphones mit Updates unterstützt werden?“ aufgeworfen. Da es sich beim Motorola Edge+ um ein Smartphone für 1000 Dollar handelt, waren sich aber alle einig: Android 12 muss mindestens garantiert sein. Doch die erste Aussage lautete so:

We will support with software updates as frequently and for as long as we feel it benefits our consumers. While we don’t have an absolute commitment to numbers of upgrades, Edge consumers can expect security updates every other month and an upgrade to Android 11 OS this year.

Gestern hat sich Motorola dann bei Android Authority gemeldet. Man hat die Kritik mitbekommen und nun gibt es eine Garantie für Android 12 im nächsten Jahr:

We’re excited to share that all Motorola Edge Plus consumers will enjoy a clean Android 10 experience and are expected to receive at least two Android OS upgrades.

Motorola Edge bekommt Android 11

Es ist noch unklar, ob wir das Motorola Edge+ in Deutschland sehen werden, aber da es für 1099 Euro nach Europa kommt, wäre es möglich. Das normale Motorola Edge wird man jedenfalls in Deutschland verkaufen und hier lautet die Aussage laut Motorola Deutschland, dass es mindestens ein Update geben wird:

Mindestens ein Betriebssystem-Update ist zu erwarten.

Motorola wird also Android 11 für das Edge ausliefern, ob wir aber Android 12 im nächsten Jahr sehen werden, ist unklar. Bei einem Preis von 600 Euro würde ich aber ehrlich gesagt auch hier zwei große Android-Updates erwarten.

Motorola hat wohl weiteres Flaggschiff geplant

Motorola kündigte schon recht früh an, dass man 2020 endlich mal wieder ein richtiges Flaggschiff zeigen möchte. Es wird allerdings nicht zur Z-Reihe gehören und es wird kein One-Modell. Das Unternehmen wird vermutlich morgen das Motorola Edge+ vorstellen. Doch es…21. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.