Motorola hat wohl weiteres Flaggschiff geplant

Motorola kündigte schon recht früh an, dass man 2020 endlich mal wieder ein richtiges Flaggschiff zeigen möchte. Es wird allerdings nicht zur Z-Reihe gehören und es wird kein One-Modell. Das Unternehmen wird vermutlich morgen das Motorola Edge+ vorstellen. Doch es ist noch mehr für 2020 geplant.

Motorola „Odyssey“ soll 2020 kommen

Wie Evan Blass berichtet, habe das neue Razr intern den Codenamen „Voyager“ und das Motorola Edge+ hört wohl auf „Racer Turbo“. Dazu soll es noch ein neues Modell mit dem Codenamen „Odyssey“ geben – Details stehen aber noch aus.

Ich vermute nicht, dass wir dieses Modell schon morgen sehen werden, denn das hätte sich mit Gerüchten angedeutet. Es wäre möglich, dass Motorola noch ein Flaggschiff für den Herbst und somit das Weihnachtsgeschäft geplant hat.

Da hat man sich in den letzten Jahren nach und nach von den teuren Smartphones getrennt und dann steigt man bei Motorola in diesem Jahr direkt mit einem teuren Foldable und zwei Highend-Androiden ein. Ich bin aber zunächst auf das Edge+ gespannt, mal schauen welchen Preis Motorola uns hier nennen wird.

LG Velvet: Offizielles Video erlaubt Blick auf das Design

Lg Velvet Header

LG wird schon bald mit dem LG Velvet eine neue Designsprache für die eigenen Smartphones einführen. Schon jetzt erlaubt uns der koreanische Hersteller in einem ersten Promoclip einen Blick auf die optischen Veränderungen, welche uns erwarten. Nachdem letzte Woche schon…19. April 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.