• Motorola Moto G7: Lineup soll im Februar 2019 gezeigt werden

    Motorola Moto G7 Leak

    Motorola möchte den Nachfolger des Moto G6 etwas früher zeigen und zwar schon im Februar. Doch nicht zum MWC 2019 Ende Februar, sondern früher auf einem eigenen Event. Das G6 wurde im April gezeigt, das G7 würde damit also gut zwei Monate früher auf den Markt kommen.

    Doch nicht nur das, Motorola hat ja bekanntlich vier Modelle vom Moto G7 geplant. Es wird ein normales G7, ein G7 Plus, ein G7 Play und ein G7 Power geben. Alle vier Modelle haben sich schon öfter in der Gerüchteküche gezeigt, unter anderem vor ein paar Tagen auf ersten Pressebildern.

    Der Fokus von Lenovo (denen Motorola gehört) rückte in diesem Jahr etwas weg von teuren Highend-Modellen und hin zur G-Reihe, die sich weiterhin sehr gut verkauft. 2019 wird man den Nachfolger vom 2018er Moto G6 also noch früher auf den Markt bringen und hat noch mehr Modelle geplant.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →