Motorola bestätigt weiteres Razr für 2020

Motorola Razr Mittel

Motorola ist vor ein paar Wochen in den Markt der Foldables eingestiegen und hat die Razr-Marke auferstehen lassen. Doch das ist noch nicht alles, was für 2020 geplant ist, denn es soll im Herbst ein weiteres Motorola Razr geben.

In einem Podcast hat Thibault Dousson, Manager bei Lenovo, jetzt bestätigt, dass wir wohl im September eine neue Version vom Motorola Razr sehen werden. Man will aber noch nicht verraten, was man für das zweite Foldable geplant hat.

Da das Motorola Razr gerade erst gestartet ist und 1600 Euro kostet, ist es aber nicht ganz so optimal, wenn man schon jetzt eine neue Version bestätigt, die sogar schon in knapp vier Monaten kommt. Allerdings war das Motorola Razr früher geplant, die zweite Generation im Herbst kommt also auch nicht überraschend.

Google Pixel 5: Gibt es 2020 kein richtiges Flaggschiff?

Google Pixel 4 Header

Wir haben bereits gehört, dass sich Google beim Pixel 5 wohl gegen einen teuren Snapdragon 865 entschieden hat. Nun hat sich mit David Ruddock noch eine gute Quelle gemeldet, die das behauptet. Es soll 2020 kein Smartphone von Google geben,…19. Mai 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).