Motorola Razr: Noch mehr Bilder aufgetaucht

Motorola Razr Header

Gestern gab es den ersten richtigen Leak vom kommenden Motorola Razr, das am 13. November vorgestellt wird. Motorola möchte den Klassiker als moderne Version mit einem faltbaren Display auf den Markt bringen. Irgendwo sind nun die Marketing-Bilder zu finden und das sorgt für zahlreiche Leaks.

Nach den ersten Bildern hat Evan Blass nachgelegt und direkt zahlreiche neue Bilder vom Motorola Razr veröffentlicht. Diese zeigen das Gerät von fast allen Seiten und sie zeigen vor allem auch das faltbare Display auf der Innenseite und das zusätzliche Display (u.a. für Selfies) auf der Außenseite.

Motorola Razr Offen Zu

Die Idee des Motorola Razr finde ich interessanter, als die des Samsung Galaxy Fold, aber auch dieses Modell wirkt auf den Bildern recht dick. In der Hand halten würde ich sowas natürlich trotzdem gerne mal, aber ich gehe davon aus, dass Motorola (wie Huawei und Samsung) einen Preis von 2000+ Euro verlangen wird.

Motorola Razr Selfie Motorola Razr Nachricht

Smartphone-Markt wächst wohl wieder

Smartphones 2019 Header

In den letzten zwei Jahren ging das Interesse an Smartphones kontinuierlich zurück, da die großen Märkte immer mehr gesättigt waren. Die Preise stiegen und die Stückzahlen der Hersteller sanken. Doch laut Strategy Analytics hat sich das Blatt im dritten Quartal…31. Oktober 2019 JETZT LESEN →

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.