• N26 Black wird wieder teurer

    N26 Logo auf Smartphone

    Mitte dieses Jahres hatte die „mobile Bank“ N26 den Preis für das Black-Konto angehoben. Anfang Oktober ging der Preis dann plötzlich wieder runter, ohne weitere Information. Nun stellt sich raus: Diese Preissenkung war wohl nur befristet, denn jetzt kostet das Kontomodell wieder 9,90 Euro pro Monat.

    Bestandskunden, dir ihre – gegebenenfalls günstigeren – Black-Konto-Verträge weiterlaufen lassen, sind von dieser Anpassung wie üblich nicht automatisch betroffen. Wo die Unterschiede der verschiedenen Kontomodelle liegen, listet N26 hier auf.

    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht leitet Prüfung gegen N26 ein

    N26 Metal

    15.10.18: Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat ein Prüfverfahren gegen die „mobile Bank“ N26 eingeleitet. Dies ist eine Reaktion auf Vorwürfe gegen das Vorgehen bei der Identitätsfeststellung von Neukunden außerhalb Deutschlands. In mehreren Märkten setzt N26 nämlich nicht wie in Deutschland auf das Video-Ident-Verfahren, sondern greift auf das deutlich unsicherere Foto-Ident-Verfahren zurück.… weiterlesen →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →