N26: Neue Suchfilter für Transaktionen und Pride-Icon als Standard

N26

Die Bank N26 hat aktuell neue Funktionen per N26 App-Update verfügbar gemacht. Anfang Mai hatte man IBANs für Spaces (Unterkonten) eingeführt. Im Juni kamen dann die SEPA-Überweisungen und Daueraufträge für IBANs für Spaces. Ab heute können N26-User neue Suchfilter für Transaktionen nutzen. Auch gibt es ein neues „Pride-Icon“.

Der offizielle Changelog von N26? Liest sich wie folgt:

Suchfilter für Transaktionen:

  • N26 User können ab heute in der Suchfunktion ihre Transaktionen nach einem beliebigen Zeitraum filtern.
  • Verfügbar für iOS: ja
  • Verfügbar für Android: nein
  • Verfügbar für alle N26 Kontomodelle

App-Icon “Pride” für alle N26 Standard User:

  • Das zuletzt eingeführte neue App-Icon “Pride” in Regenbogenfarben ist jetzt das Standard-Icon für N26 Standard User.
  • Verfügbar für iOS: ja
  • Verfügbar für Android: ja

Das mit dem Icon stößt mir dann doch sauer auf. Ich mag es nicht, wenn eine App einfach ohne Vorwarnung auf meinem Homescreen rumpfuscht.

https://twitter.com/ReneHesse/status/1412771708117913602

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.