N26 startet IBANs für Spaces (Unterkonten)

N26

Die Bank N26 hat heute die Erweiterung der Spaces (Unterkonten) angekündigt. User mit einem N26 Smart, N26 You oder einem N26 Metal Konto in Deutschland, können ihre Spaces ab sofort als eigenständige Unterkonten nutzen und jedem Space eine individuelle IBAN zuweisen.

Mit dem neuen Feature können sie Lastschriftzahlungen für ihre Unterkonten einrichten und SEPA-Banküberweisungen direkt in ihre Spaces empfangen.
Mehr als 35 % aller User möchten laut N26 Zahlungen direkt über ihre Spaces verwalten. Diesem Wunsch kommt man nun (endlich) nach – zumindest für zahlende Kunden.

N26 User mit einem der oben aufgeführten Bankkonten können einem Space eine individuelle IBAN zuweisen, indem sie in der N26 App zunächst zum „Spaces”-Tab gehen und danach auf „Neuen Space erstellen” tippen. Alternativ können sie in einem vorhandenen Space auf das „Einstellungen”-Symbol und dann auf „IBAN zu Space hinzufügen” tippen.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.