N26 startet neue Funktionen: Einkommensverteiler und verbessertes Statistik-Feature

N26

Die Bank N26 hat aktuell nicht nur frisches Geld eingesammelt, sondern startet aktuell mal wieder neue Funktionen für ihre Bankkonten.

Im Vorfeld des Weltspartags am 29. Oktober bringt N26 zwei neue Funktionen auf den Markt, mit denen die User ab dieser Woche ihre Finanzen im besten Fall einfacher verwalten können.

Zunächst einmal gibt es Neuerungen beim Statistik-Feature. Das gibt einen Überblick über monatliche Geldeingänge und Ausgaben. Ab dieser Woche kann auch ein monatliches Budget festgelegt werden.

Die N26-User erhalten Push-Benachrichtigungen, sobald sie 80 % und 100 % ihres Budgets ausgeschöpft haben. Es gibt die Option, einmal die Woche ein weiteres Statusupdate zu erhalten. Verfügbar ist das Feature für alle N26-Kontomodelle.

Einkommensverteiler für N26-Premiumuser

Um den User zu helfen, ihre Sparziele schneller zu erreichen, schiebt der neue Einkommensverteiler automatisch einen Teil einer eingehenden Überweisung in die Spaces. User legen dabei einen Prozentsatz fest, der bestimmt, wie groß der Anteil der eingehenden Überweisung sein soll, der dann an den gewünschten Space verteilt wird.

Auch ein Mindestbetrag für die eingehenden Überweisungen wird festgelegt, welcher den Einkommensverteiler auslöst. Verfügbar ist das neue Feature für alle N26-Premiumnutzer.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

N26: Das Protokoll eines Betrugs

N26 Chat Betrug

Die Bank N26  wird von der Finanzaufsicht Bafin wegen mangelnder Kontrollsysteme kontrolliert. Wir schauen heute darauf, wie Betrüger im Detail vorgehen, um die Hürden von N26 zu umgehen. Die Bafin hat aktuell ein Auge auf N26 geworfen und droht in…1. September 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.