• N26 ermöglicht Zusatzkarten

    N26 Header Cards

    Die „mobile Bank“ N26 ermöglicht es ihren Kunden eine Zusatzkarte zum Einmalpreis zu bestellen und bringt den dynamischen Kontostand zurück.

    Ab sofort haben Nutzer von N26 You, N26 Business You und N26 Metal die Möglichkeit, in der N26-App eine Zusatzkarte (Mastercard) zu bestellen. Das kostet einmalig 14 Euro. Nutzer der kostenlosen Version von N26 können die Karte dennoch nicht ordern.

    Auch die Zusatzkarte kann in einer der fünf verfügbaren Farben – Aqua, Rhabarber, Sand, Schiefer und Ozean – bestellt werden.  Nutzer von N26 Metal erhalten ebenfalls eine farbige N26 You Karte.

    N26 Zusatzkarte anfordern

    Das Anfordern der N26 Zusatzkarte ist über die App schnell gemacht und läuft wie folgt ab:

    1. Öffne deine N26 App und gehe auf „Entdecken”
    2. Klicke unter der Kategorie „Upgrades” auf „Zusatzkarte hinzufügen”
    3. Wähle aus den Farben Aqua, Rhabarber, Sand, Schiefer und Ozean deine neue Kartenfarbe aus
    4. Bestätige deine Adresse, die Bestellung deiner Zusatzkarte für 14 € und stimme den AGB zu. Gib anschließend deine PIN ein. Deine Zusatzkarte wird an die hinterlegte Adresse versandt.

    N26 Extra Karte

    Zusatzkarte ist keine Partnerkarte

    N26-Kunden sollten beachten, dass die Zusatzkarte keine Partnerkarte ist. Sie darf also wirklich nur vom Kontoinhaber genutzt und nicht an Dritte weitergegeben werden. Von N26 heißt es dazu:

    […] Wenn du einer Zweitperson die Nutzung deines Kontos gestattest, verstößt du gegen die AGB von N26. Das kann zur Schließung deines N26 Kontos führen.

    Wer Geld mit anderen teilen bzw. gemeinsame Geldtöpfe nutzen möchte, kann bei N26 die Shared Space einsetzen, die sich aktuell allerdings noch in der Betaphase befinden.

    Dynamischer Kontostand ist zurück

    Übrigens hat N26 gestern mit einem App-Update den dynamischen, zeit-orientieren Kontostand wieder implementiert. Dieser ändert sich jetzt wieder beim Scrollen durch die Timeline in der App. Das Feature ist ab sofort auf iOS verfügbar und wird in den nächsten Tagen auch auf Android landen.

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →