Netflix entlässt Mitarbeiter und zeigt neue Serien vor Release

Netflix Logo Header

Bei Netflix läuft es derzeit nicht so optimal, wobei es eigentlich gut läuft, man muss sich nur von dem extremen Wachstum der Pandemie verabschieden. Kann man aber nicht, denn die Börse kennt nur einen Weg: Umsatzsteigerung, egal wie.

Da Mitarbeiter meistens der teuerste Faktor in einem Unternehmen sind, trennt man sich jetzt von einigen. Über 150 Mitarbeiter müssen laut The Verge gehen und die meisten sind waren in den USA angestellt. Außerdem entlässt man viele Menschen, die an der US-Seite Tudum gearbeitet haben, die von Netflix selbst betrieben wird.

Netflix zeigt neue Inhalte vor Release

Darüber hinaus wurde diese Woche dank Variety auch bekannt, dass Netflix in den USA bei einigen ausgewählten Nutzern neue Serien und Filme zeigt, die noch nicht für alle zu sehen sind. Man erhofft sich Feedback zu den kommenden Inhalten.

Das ist aber nicht zwingend eine Reaktion auf die aktuellen Zahlen, denn das wird wohl schon seit Mai 2021 so praktiziert. Es muss eine sehr kleine Gruppe sein, die in diesem Kreis ist, wenn Netflix das ein volles Jahr lang geheim halten konnte.

Kommentar: Apple TV+ als Streamingdienst im Jahr 2022

Apple Tv Plus Header

Als ich meinen Kommentar zu Sky verfasst habe, da habe ich mir überlegt, ob ich das nicht mit allen Streaminganbietern im Laufe des Jahres machen soll. Ich bin ja ein großer Fan der mittlerweile riesigen Auswahl, also ja, machen wir…14. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.