Netflix und die neue „Mystery Box“

Netflix Logo Header

Netflix ist aktuell häufig in den Schlagzeilen, was aber auch daran liegt, dass man angeschlagen ist und damit rechnet, dass im zweiten Quartal sehr viele Nutzer ihr Abo kündigen werden. Daher muss man irgendwie aktiv werden und werben.

Diese Woche hat Netflix ein neues „Mystery Box“-Feature angekündigt, welches sich an Kinder, bzw. deren Eltern richtet. Im Kinderprofil findet man jetzt in der Leiste mit den Favoriten eine kleine Box mit einem großen Fragezeichen darauf.

Netflix Mystery Box

Klickt ihr das Fragezeichen (sprich die Mystery Box) an, dann gibt es Vorschläge für neue Serien bei Netflix. Es ist also einfach nur eine kleine Auswahl mit Kinderserien bei Netflix, die euch zufällig vorgeschlagen werden, mehr ist das leider auch nicht.

Netflix Mystery Box Auswahl

Netflix hat ein Problem und eine Suffle-Funktion für Kinder, die man hinter einem Fragezeichen versteckt und „mysteriös“ aussehen lassen möchte, wird das wohl eher nicht lösen. Klingt für mich nach einem Feature, was man nach den letzten Geschäftszahlen mal eben kurz entwickelt hat, damit man „neue“ Features hat.

So viel Werbung ist für Disney+ geplant

Disney Plus Icon Header

Wir werden eine Phase mit werbefinanzierten Abos bei Streamingdiensten sehen, denn zwei große Player werden noch 2022 starten. Dazu gehört unter anderem der Marktführer Netflix, aber auch bei Disney+ wurde der Schritt offiziell bestätigt. Die Werbung soll allerdings nicht bei…18. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🌀

    Netflix hat halt nicht auf deren Nutzer gehört.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.