Netflix veröffentlicht drei neue Spiele für Android und iOS

Netflix Games Header

Bei Netflix Games gab es diese Woche frisches Futter für die mobilen Spiele. Die Plattform „Netflix Games“ ging Anfang November für Android online und ein paar Tage später folgte der Start für iOS. Allerdings mit einer schlechten Spiele-Auswahl.

Daher baut Netflix diese weiter aus und hat drei neue Titel hinzugefügt: Knittens, Wonderputt Forever und Dominoes Café. Ich sag es mal ganz vorsichtig: Die Spiele werden euch vermutlich auch nicht gerade dazu bewegen, das mal zu testen.

Netflix bleibt bei simplen Casual Games

Netflix Games hätte durchaus viel Potenzial, wenn man Geld in aufwändige Spiele stecken würde, die passend zu Serien und Filmen erscheinen. Zum Beispiel ein neues und mobiles The Witcher oder vielleicht eine eigene Jumanji-Umsetzung.

Stattdessen wirkt es derzeit so, als ob man möglichst günstig ein paar „Casual Games“ einkauft, weil man für Netflix Games eben kein zusätzliches Geld verlangt und verdient. Vielleicht klappt das und wird erfolgreich, ich gehe aber nicht davon aus, wenn man nicht auch mal bereit ist einen Titel zu kaufen, der Nutzer anlockt.


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Felix 🏅

    Stampft es einfach wieder ein und steckt das Geld in bessere Serien und Filme. Braucht kein Mensch.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.