Neues Update: Volvo und Polestar optimieren ihre Elektroautos

Polestar 2 Range Assistant

Volvo und Polestar haben heute bekannt gegeben, dass für die neuen Elektroautos (Polestar 2 und Volvo XC40 Recharge) ein Update für Android Automotive verteilt wird, welches bis Ende Oktober nach und nach bei Kunden eintreffen sollte.

Mit dieser neuen Version führen beide eine neue App namens „Range Assistant“ ein, welche dem Fahrer dabei helfen soll, dass er effizienter fährt. Außerdem gibt es noch einen Eco-Klima-Modus, welcher die Effizienz (und somit Reichweite) erhöht.

Ebenfalls mit dabei: Eine Vorkonditionierung der Batterie, damit diese bereits die optimale Temperatur hat, wenn man eine Abfahrtszeit in der App festlegt. Und der Akku kann auch vorkonditioniert werden, wenn man als Ziel einen Schnelllader in Google Maps eingibt – das steiger die Effizient der DC-Schnellladung vor Ort.

Damit haken Volvo und Polestar noch einige Punkte ab, die man sich für 2021 vorgenommen hat. Fehlt nur noch ein Feature, welches aber auch noch 2021 für die Elektroautos kommen soll: Apple CarPlay. Ich gehe mittlerweile aber fast davon aus, dass diese Funktion vielleicht doch erst kommendes Jahr nachgereicht wird.

Elektrischer 3er BMW soll „Neue Klasse“ ab 2025 einleiten

Bmw M3 2021 Header

BMW hat den Fokus endlich auf Elektroautos gelegt und entwickelt gerade eine neue Plattform namens „Neue Klasse“ dafür. Mit dieser wird man zwar weiterhin Verbrenner bauen können, doch Elektroautos werden ab 2025 wichtiger sein. BMW NK1: Ein 3er mit Elektro-Plattform…19. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Teimue

    Gegenfrage: Würde ein Autohersteller bzw. Apple bei einem Auto mit 'Apple Automotive', wenn es das denn geben würde, zeitnah an der Integration von Android Smartphones arbeiten?

    1. Gegenfrage zu welcher Frage?

      Und zur Antwort: Ich würde vermuten, dass Apple das sogar gar nicht zulässt und ein geschlossenes Ökosystem entwickelt. Sowas ist aber hypothetisch, denn sowas existiert nicht. In diesem Fall wurde es von den Autoherstellern angekündigt, daher ist das ja eine konkrete Infor von Polestar und Volvo.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.