Nintendo nennt neue Details zu „Animal Crossing: New Horizons“

Nintendo Switch Lite Animal Crossing

Nintendo hat heute wie geplant eine eigene kleine Direct für das kommende „Animal Crossing: New Horizons“ abgehalten. Man hat verraten, dass zum Beispiel keine Cloud-Speicherstände möglich sind, aber der Speicherstand online gesichert ist, wenn die Konsole mal kaputt gehen sollte. Okay, aber nicht optimal.

Animal Crossing: Regelmäßige Events geplant

Außerdem wird es viele kostenlose Updates und Events zu bestimmten Anlässen geben, direkt am 20. März zum Beispiel zu Ostern. Animal Crossing wird auch in die Switch-App für Android und iOS integriert und darüber hinaus zeigte man neue Spielelemente, die euch bei „New Horizons“ erwarten werden.

Der Kern des Spiels scheint im neuen Titel weiterhin erhalten zu bleiben, aber man kann wohl auch deutlich mehr machen. Das, was man da heute zeigte, wirkte ein bisschen komplexer als bei den älteren Titeln. Was ich aber gut finde und was sicher auch neue Spieler zu Animal Crossing locken soll.

Alle weiteren Details gibt es im folgenden Video, bei dem man knapp 27 Minuten mitbringen sollte. Das Spiel kann ab sofort bei Amazon vorbestellt werden.

Nintendo Switch Online mit neuen Spielen

Nintendo Switch Online Snes Header

Nintendo führte letztes Jahr nicht nur SNES-Spiele neben den NES-Spielen für die Nutzer von Switch Online ein, man gab auch an, dass nicht mehr jeden Monat neue Spiele kommen werden. Mittlerweile kommen die Klassiker unregelmäßig, doch heute sind mal wieder…19. Februar 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.