Nintendo Switch Online mit 8 Millionen Nutzern

Nintendo Switch Online hat laut Nintendo einen guten Start hingelegt, man zeigt sich mit 8 Millionen Nutzern recht zufrieden. Es handelt sich hier übrigens um zahlende Nutzer, die Probe-Nutzer hat man ignoriert. Doch damit der Dienst weiter wächst, möchte Nintendo das Angebot nun ausbauen.

Das Unternehmen sprach im Rahmen der Geschäftszahlen auch über den Nintendo Account, mit dem man die Marke nun weiter stärken möchte. Er soll die Verbindung zu den Fans sein und dafür sorgen, dass die Marken von Nintendo gestärkt werden. Man will ein Vertrauen damit aufbauen.

We are using Nintendo Account to enhance consumer satisfaction and build continuing close and trusting relationships with them.

Switch Online ist an den Nintendo Account geknüpft, was Nintendo aber mit „erweitern” meint, ist unklar. Im Rahmen der Switch Mini gab es gestern auch die Meldung, dass ein weiterer Dienst für 2019 geplant sei. Weg von der reinen Hardware, hin zu Diensten, das scheint derzeit die Roadmap zu sein.

Diesen Wandel macht gerade auch ein anderes Unternehmen durch.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.