• Nintendo Switch: VR Kit offiziell angekündigt

    Nintendo Switch Labo Vr Kit Header

    Ein weiteres Gerücht zur Nintendo Switch, welches sich heute als wahr herausstellte: Das Unternehmen hat an einem VR-Headset für die Konsole gearbeitet. Man geht jedoch in eine Richtung, mit der viele vielleicht nicht unbedingt gerechnet hätten, denn man vermarktet es als Labo-Set.

    Das Nintendo Switch VR Kit wurde in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag angekündigt und ist auch schon auf der US-Seite von Nintendo gelistet. Dort wird es ab dem 12. April erhältlich sein und man hat als Kunde die Wahl zwischen dem normalen Set für 80 Dollar und einem Starter-Set für 40 Dollar.

    Nintendo Switch Labo Vr Kit Auswahl

    Dazu kommen direkt zwei Erweiterungen, die jeweils 20 Dollar kosten. Es handelt sich hier um das Set „Toy Con 04″, also die vierte Erweiterung für Nintendo Labo. Das Labo-Set für 2019 wäre damit von dieser Liste an Spielen für das Jahr abgehakt, eine weitere Labo-Ankündigung ist vorerst wohl nicht geplant.

    Die Ankündigung für Deutschland, inklusive den Euro-Preisen, steht noch aus und ein Produktvideo haben wir bisher auch noch nicht. Ich würde dieses Set aber jetzt auch ehrlich gesagt nicht als großen Einstieg in den VR-Markt bei Nintendo bezeichnen, es ist mehr ein nettes Bastelset für Kinder.

    Mittlerweile ist die deutsche Produktseite ebenfalls online, ihr findet diese hinter der Quelle. Das Set laut Nintendo Deutschland am 12. April erscheinen.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →