Nokia enttäuscht mit Android-Update

Nokia 9 Header

Nokia hat sich eigentlich einen ganz guten Ruf bei Android-Updates aufgebaut. Man ist zwar nicht der beste Hersteller, aber spielt doch vorne mit, da HMD Global selbst günstige Android-Smartphones mit größeren Android-Updates versorgt.

Nokia 9 bekommt kein Android 11

Diese Woche hat man die Nutzer aber enttäuscht, denn HMD Global hat bestätigt, dass es kein Android 11 für das Nokia 9 PureView geben wird. Ausgerechnet das Spitzenmodell von Nokia bekommt also ein Update nicht, was versprochen wurde.

Laut HMD Global gibt es dafür einen Grund: Bei Android 11 gibt es Probleme mit der Kamera und Software. Sicherheitsupdates wird man weiterhin verteilen, aber das große Update nicht mehr. Für Nokia 9-Nutzer gibt es eine kleine Entschädigung.

Wer möchte, der kann das Nokia XR20 kaufen und bekommt darauf 50 Prozent Rabatt. HMD Global hat dafür eine entsprechende Seite auf der Nokia Homepage eingerichtet. Eine gute Lösung? Für mich nicht unbedingt, aber ich will HMD Global jetzt einfach mal glauben, dass das mit Android 11 wirklich nicht möglich ist.

Video: Mein Problem mit Wear OS

Kommentar: Google hat mich 2021 mit Wear OS enttäuscht

Fossil Wear Os Header

Das Jahr neigt sich dem Ende und da denkt man gerne darüber nach, was denn so in der Branche passiert ist. Außerdem gilt es noch die letzten Testgeräte unter die Lupe zu nehmen, wie aktuell die ganz neue Smartwatch mit…30. November 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.