Nokia setzt auf QLED und Android TV

Nokia Qled Tv Header

Die Marke „Nokia“ ist nicht mehr das, was viele von euch vielleicht noch kennen. Man hat sie an Drittanbieter lizenziert, wie zum Beispiel an die StreamView GmbH, die Lösungen für den TV-Bereich entwickeln – Set-Top-Boxen zum Beispiel.

Allerdings packt man das Nokia-Logo auch auf Smart TVs und diese Woche hat man ein QLED-Modell mit 65 Zoll und Android TV vorgestellt. Es soll das neue TV-Spitzenmodell von Nokia sein und startet ab heute für 1199 Euro in Deutschland.

Nokia Qled Tv

So richtig Highend ist QLED im Jahr 2021 mit OLED und Mini-LEDs auch nicht mehr, aber man versucht die Marke „Nokia“ immer mehr im Premium-Bereich zu positionieren. Und vermutlich ist bei 65 Zoll langfristig noch nicht Schluss.

Es ist relativ einfach geworden in der heutigen Zeit einen Smart TV zu entwickeln, man kann selbst gute Panels recht preiswert einkaufen und dann nimmer man nur Android TV von Google und fertig. Mehr Details zum Nokia Smart TV gibt es hier.

Neuer LG OLED TV für Gamer soll doch erst 2022 kommen

Lg Oled Tv Header

LG wollte mit der neuen OLED-Generation für 2021 eigentlich zwei neue Größen bei den Smart TVs einführen: 42 und 83 Zoll. Die 83 Zoll sind mittlerweile erhältlich, bei den kompakteren OLED-Modellen von LG ist aber weiterhin bei 48 Zoll Schluss.…23. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.