Nothing: Carl Pei will nach OnePlus wieder Smartphones entwickeln

Oneplus Nord 2 Hand

Mit Nothing hat Carl Pei direkt nach dem Ende bei OnePlus eine neue Marke ins Leben gerufen und bestätigt, dass er weiterhin Produkte für Konsumenten auf den Markt bringen möchte. Den Anfang hat 2021 ein kabelloser Kopfhörer gemacht.

Kommt das Nothing Phone (1) schon 2022?

Nach dem Nothing Ear (1) soll laut 91mobiles noch eine Nothing Power (1) folgen, also eine mobile Powerbank. Doch man hat nicht nur 0815-Zubehör geplant, das Ziel ist wohl auch ein Comeback mit einem Smartphone – und zwar schon 2022.

Anfang 2022 will man zurück und es dürfte kein Zufall sein, dass Nothing diese Woche eine langjährige Partnerschaft mit Qualcomm angekündigt hat. Vielleicht sehen wir ja dann schon bald das Nothing Phone (1) – falls es so heißen wird.

Details zu diesem Smartphone gibt es noch keine, wir wissen also nicht, in welcher Kategorie man starten möchte. Falls Carl Pei erneut die OnePlus-Taktik nutzt, dann wird es wohl die gehobene Android-Mittelklasse. Also Highend-Hardware mit ein paar Abstrichen, dafür allerdings zu einem attraktiven Preis. Wir werden es sehen.

Huawei und Honor: Zwei identische Smartphones, eins mit Google-Apps

Huawei Nova Header

Huawei und Honor haben zwei identische Smartphones für Oktober geplant, das eine Unternehmen will mit dem Huawei Nova 8i einen neuen Versuch wagen und das andere mit dem Honor 50 Lite (das normale Honor 50 ist schon bestätigt). Ein Blick…14. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Stadlix

    Man nehme ein Oppo oder Vivo Phone und schreibe Nothing drauf. Voilà! Ich werd jetzt auch Entrepreneur.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.