Bundesweite Notruf-App „nora“ gestartet

Nora Notruf App

Der Notruf in Deutschland wird digital. Die Zeiten, in denen ein Notruf ausschließlich mit einem Anruf oder gar Fax an die 110 und 112 ausgelöst werden konnte, sind ab heute vorbei.

Der Notruf wird ab heute durch die neue bundesweit einheitliche Notruf-App (nora-Notruf-App) ergänzt. Das soll das Absetzen eines Notrufs vereinfachen und vor allem eine barrierefreie Alternative schaffen. Die Notruf-App ist also eine zusätzliche Möglichkeit, Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst auch ohne Sprach-Notruf zu erreichen.

Beim Absetzen eines Notrufes über die Notruf-App wird, wie bei einem Sprachnotruf, der Standort des Notrufenden automatisch ermittelt und mit den grundlegenden Informationen zum Vorfall an die örtlich zuständige Notrufabfragestelle übertragen. Die Kommunikation zwischen der Notrufleitstelle und dem Nutzenden erfolgt dann textbasiert, vergleichbar mit der Bedienung eines üblichen Messengersystems.

Die Notruf-App ist kostenlos und kann ab heute aus den jeweiligen App-Stores heruntergeladen werden. Weitere Informationen gibt es auf der Website nora-notruf.de.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos


Fehler melden5 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Thomas

    Textbasiert. OMG.🤔

    1. eelay

      Wie im Text geschrieben, das soll eine barrierefreie Alternative zum Anruf sein. Find ich gut.
      Was außer Anruf und Text würdest du denn gut finden?

  2. Rainy

    ja nice, geht überall nur in Berlin nicht! steht in den FAQ der App

    1. Steve

      Du wunderst dich ernsthaft das es in Berlin nicht funktioniert ?

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.