o2-Netz: 5G kommt 2020

5g Gigacube Huawei

Telefónica Deutschland hat aktuell einen Ausblick auf die Ausbauvorhaben in Deutschland gegeben. Als Grundlage für dieses Wachstum sollen mehrere hundert Millionen Euro zusätzlich in den Netzausbau fließen.

Bislang investiert Telefónica Deutschland jährlich rund eine Milliarde Euro, den Großteil davon ins Netz. Um den flächendeckenden LTE-Ausbau sowie den Aufbau einer 5G-Mobilfunkinfrastruktur zu ermöglichen, wird das Unternehmen in den kommenden beiden Jahren etwa 17 bis 18 Prozent seines Umsatzes investieren.

Parallel zum LTE-Ausbau startet das Unternehmen in den ersten Städten mit dem Aufbau eines 5G-Netzes, das Privat- und Geschäftskunden künftig höhere Geschwindigkeiten und mehr Kapazitäten ermöglichen soll.

5G im o2-Netz kommt 2020

Der Ausbau des neuen 5G-Mobilfunkstandards wird nach aktuellem Planungsstand im ersten Quartal 2020 beginnen. Dabei startet der 5G-Ausbau in den fünf größten deutschen Städten Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt und soll dort bis Ende 2021 größtenteils abgeschlossen sein. Bis Ende 2022 sollen 30 Städte mit 5G im o2-Netz versorgt sein.

Für den Aufbau des 5G-Zugangsnetzes (Radio Access Network) plant Telefónica Deutschland auf die strategischen Partner Nokia und Huawei zu setzen. Diese Zusammenarbeit mit Huawei und Nokia wird unter dem Vorbehalt einer erfolgreichen Sicherheits-Zertifizierung der Technologie und der Unternehmen nach den gesetzlichen Bestimmungen in Deutschland stehen.

LTE-Ausbau im ländlichen Raum

Im ländlichen Bereich möchte das Unternehmen den Ausbau der LTE-Infrastruktur fortsetzen, um hier zusätzliche Kunden und Marktanteile zu gewinnen und gleichzeitig die technischen Voraussetzungen für den künftigen 5G-Ausbau zu schaffen.

Im kommenden Jahr will Telefónica Deutschland mehr als 10.000 LTE-Standorte auf- oder ausbauen. Bis Ende 2020 sollen im gesamten Bundesgebiet 99 Prozent der Haushalte (nicht Fläche!) mit „hohen“ LTE-Geschwindigkeiten surfen können.

o2 plant 3G-Abschaltung für 2022

O2 Telefonica

Telefónica Deutschland hat heute einen Ausblick auf die Ausbauvorhaben der kommenden Zeit gegeben. Unter anderem hat man dabei den 5G-Ausbau für das kommende Jahr verkündet. Ein weiteres interessantes Detail ist dem „Strategischen Update“ zu entnehmen, dessen Details wir uns mal…11. Dezember 2019 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).