Das OnePlus 10 Pro kommt auch in Weiß

Oneplus 10 Pro Weiss

Das neue Android-Flaggschiff von OnePlus ist seit ein paar Wochen offiziell und es kommt bald zu uns nach Deutschland. Ein Datum hat OnePlus noch nicht genannt.

Bei der Ankündigung wurden zwei matte Farben für das OnePlus 10 Pro gezeigt: Grün (Emerald Forest) und noch Schwarz (Volcanic Black). Wir gehen davon aus, dass OnePlus diese beiden Farben auch auf dem globalen Markt anbieten möchte.

Oneplus 10 Pro Header

In China legt man im März eine neue Farbe nach, die man als Panda-Kombination bewirbt. Es ist ein OnePlus 10 Pro in Weiß, welches allerdings nur als Top-Version mit 12 GB RAM und 512 GB Speicher verkauft wird. Mir gefällt die Kombination.

Bisher ist noch unklar, ob wir alle drei Farben in Deutschland sehen werden, aber ich vermute fast, dass Weiß exklusiv für China ist. Oder sie kommt auch bei uns ein bisschen später, um die Nachfrage beim OnePlus 10 Pro im Sommer abzukurbeln.

Oneplus 10 Pro Weiss Header

OnePlus 10 Ultra: Neues Flaggschiff und OS im zweiten Halbjahr

Oneplus 10 Pro Detail Header

So langsam wird das Bild klarer: OnePlus soll laut MySmartPrice noch ein weiteres Android-Flaggschiff für das zweite Halbjahr geplant haben, welches ein neues OS nutzt. Werden wir also das OnePlus 10 Ultra für das Weihnachtsgeschäft sehen? Das weiß man noch…9. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. MadKiefer 🌟

    Hübsch, finde ich spannender, als das Samsung (Exynox ist eh Schrott, nachweislich).

    1. KaaaFuuuKooo ☀️

      Jep, hübsch, solange es nicht in zwei Teile zerbricht, was gar nicht mal so schwer ist, nachweislich: https://www.notebookcheck.com/Das-OnePlus-10-Pro-zerbricht-im-juengsten-Durability-Test-in-zwei-Haelften.602263.0.html

  2. Johannes der Säufer 🌟

    könnt ihr mal bisschen den Exyrotz bashen? der is so ein Müllprozessor da is teilweise der 2100 noch besser (der war schon Schrott)
    ich verstehe nicht dass kein Medium an Samsung rangeht und denen verklickert dass die aufhören sollen uns deren Prozessoren anzudrehen?! ich meine die meisten Tests werden doch mit der Snapdragon Version gemacht das is doch schon Zeichen genug und Irreführung am Kunden. guckt euch den Tensor an. ein SamsungChip wie er im Buche steht (Schrott)

    1. David 👋

      Was genau ist denn Schrott (natürlich auch eine leicht übertriebene Ausdrucksweise) am Exynos? Und am Tensor?
      Ich nutze ein Pixel 6 und finde ihn nicht besonders schrottig…

      1. Johannes der Säufer 🌟

        die Leistung im Vergleich zum Qualcomm Prozessor in Relation was man safür bezahlt. gut das Pixel 6 is net "so" teuer da kann man noch drüber wegsehen. aber für tausend Euro ne unterlegene GPU, kaum Prozessormehrleistung, schlechte Effizienz, (sieh dir mal Rezensioen zum s22 Ultra an) ruckelt, Akku is schlechter als beim Vorgänger und GPU 40% schlechter als beim Snapdragon.

  3. KaaaFuuuKooo ☀️

    Wer das Gerät kauft, tut mir wahrscheinlich jetzt schon leid. Furchtbares Gerät. Bricht in zwei Teile. JerryRigEverything hat es buchstäblich in zwei brechen können.
    Im Internet macht schon der Name „BendPlus Pro“ und „BreakPlus Pro“ die Runde.
    Traurig was aus dem Saftladen geworden ist.
    Zuerst explodieren die Teile regelmäßig und nun brechen sie auch wie kein zweites.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.