OnePlus 7 soll mit UFS 3.0 Speicher kommen

Oneplus 6t Header

Das kommende Flaggschiff von OnePlus soll nicht nur mit dem Snapdragon 855 auf den Markt kommen und dürfte bis zu 10 GB RAM haben, auch UFS 3.0 Speicher könnte für eine noch bessere Performance sorgen. Angekündigt wurde der schnellere Speicher schon vor knapp einem Jahr.

Neben dem OnePlus 7 ist übrigens auch das Samsung Galaxy S10 ein heißer Anwärter als eines der ersten Smartphones mit dem schnelleren Speicher. Bei Samsung kommt das aber nicht überraschend, immerhin produziert man den Speicher und wird ihn da sicher auch selbst nutzen.

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.