• OnePlus schnappt sich Robert Downey Jr. als Markenbotschafter

    Oneplus 7 Pro Header

    Mit dem OnePlus 6(T) war OnePlus immer noch so ein bisschen in einer Nische zu finden, konnte in einigen Märkten aber schon den Massenmarkt erobern. Mit der neuen 7er-Serie ändert sich das nun, ab sofort will das Unternehmen ganz oben mitspielen. Nicht nur bei der Hardware, sondern auch beim Marketing.

    Und damit das OnePlus 7 Pro genug Aufmerksamkeit bekommt, hat man sich Robert Downey Jr. als Markenbotschafter geschnappt. Es ist nicht der erste Promi, der für OnePlus wirbt, aber es ist das bis dato größte Kaliber und ich vermute, dass es OnePlus auch eine ordentliche Summe gekostet hat.

    OnePlus auf dem Massenmarkt angekommen

    Während man vor ein paar Jahren mit aggressiven Preisen und viralem Marketing begann, so ist man nun in der Liga für über 700 Euro angekommen und nutzt auch die Instrumente, die andere Hersteller wie Samsung oder Huawei seit Jahren nutzen. OnePlus ist endgültig eine Mainstream-Marke geworden.

    Das ist übrigens nicht schlecht, doch so ein Wandel bringt auch Risiken mit, denn man wird sicher viele der alten Fans enttäuschen. Doch der Massenmarkt ist lukrativer und größer, ich würde mich auch nicht ewig in der Nische aufhalten.

    Funfact: Robert Downey Jr. sollte 2013 schon für ein neues Image bei HTC sorgen, doch seit dem ging es eigentlich eher bergab. Mal schauen, ob OnePlus mit dem neuen Werbegesicht mehr Glück hat. Auf dem Bild ist übrigens auch ein McLaren zu sehen, kommt vom neuen 7er etwa auch eine McLaren-Edition?

    Oneplus Robert Downey Jr

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →