Oppo Find X5 Pro und OnePlus 10 Pro sind jetzt fast identisch

Oppo Find X5 Pro Render Header

Die Ähnlichkeit zwischen Oppo und OnePlus gab es schon immer, denn die zwei Marken gehören zur BBK-Gruppe – wie auch Vivo oder Realme. Doch früher hat man das nie so offen kommuniziert und das gerne mal bei Produkten ignoriert.

Doch dann kam 2021 und man entschied sich OnePlus „einzustellen“. Also nicht wirklich, die Marke gibt es noch, aber sie ist nun offiziell Teil von Oppo. Und das führt dazu, dass die beiden Marken sehr ähnliche Hardware auf den Markt bringen.

Oppo Find X5 Pro kennt man so schon

Das OnePlus 9 Pro und Oppo Find X3 Pro waren sich schon sehr ähnlich, wie auch zahlreiche andere Modelle der zwei Marken, und das OnePlus 10 Pro und Oppo Find X5 Pro (die 4 wird wohl übersprungen) sind fast identische Smartphones.

Aktuell machen die Spezifikationen des Oppo Find X5 Pro die Runde: 120 Hz LTPO 2.0-Display, Snapdragon 8 Gen 1, Triple-Kamera mit 48 + 50 + 13 MP, Akku mit 5.000 mAh, schnelles Laden mit bis zu 80 Watt und kabelloses Laden mit 50 Watt.

Oppo Find X5 Pro Render Mitte

Oppo Find X5 Pro via OnLeaks

Das sind quasi die Spezifikationen des OnePlus 10 Pro, nur mit einer anderen Kamera für Ultraweitwinkel-Aufnahmen und mehr Megapixel beim Zoom. Doch der Prototyp auf den Bildern hat, wie OnePlus, ein Hasselblad-Branding an der Seite.

Zwei fast identische BBK-Marken

Wir haben das Oppo Find X5 Pro vor ein paar Tagen auf Renderbildern gesehen und wissen, dass es im ersten Quartal kommt. OxygenOS basiert mittlerweile auch auf ColorOS von Oppo, da dürfte sich also wirklich die Frage stellen: Warum bringt man zwei Highend-Smartphones auf den Markt, wenn sie quasi identisch sind.

Oneplus 10 Pro Schwarz

OnePlus 10 Pro

Klar, für BBK ist es egal, solange die Kunden zu einer der zwei Marken greifen. Aber wäre es nicht langsam besser, wenn man die Strategie für Oppo + OnePlus etwas fokussiert und sich (auch mit Blick auf den Support) auf ein Modell konzentriert.

Wenn es so weiter geht, dann werden das OnePlus 11 Pro und Oppo Find X6 Pro wirklich identisch sein und man kann auf das eine Gerät einfach ein OnePlus-Logo und auf das andere ein Oppo-Logo drucken. Konkurrenz im eigenen Haus ist gut, aber nicht, wenn sich die Marken am Ende nicht mehr voneinander unterscheiden.

Apple iPhone 13 Pro im Test: Mein Fazit nach 3 Monaten

Apple Iphone 13 Pro 2022 Header

Die Gerüchte zum neuen iPhone häufen sich bereits, doch ich möchte an dieser Stelle nochmal einen Blick auf das aktuelle Spitzenmodell von 2021 werfen. Das Apple iPhone 13 Pro begleitet mich nun bereits seit über 3 Monaten im Alltag. Und…15. Januar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Johannes der Säufer 🏅

    nicht zu vergessen der Aspekt dass es vollkommene Ressourcenverschwendung ist. genau das gleiche was Huawei ähm Honor macht 🥱🤦‍♀️

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.