PAYBACK bezahlt Android-Nutzer fürs Spielen

Payback

Android-Nutzer mit der PAYBACK-App können nun in Deutschland Punkte – und somit auch Geld – fürs Spielen sammeln.

Die Spiele wie zum Beispiel Solitaire, Home- und Garden Scapes oder Match Masters stehen kostenlos zur Verfügung, Punkte gibt es für die Spielzeit. Damit die PAYBACK-App diese Spielzeit überwachen kann, benötigt sie tiefgreifende Befugnisse, welche auf Apples iOS-Plattform nicht realisierbar sind. Daher gilt das Angebot auch nur für Android-User und nicht für Nutzer mit einem iPhone.

Die PAYBACK Spielewelt ist unter dem Menüpunkt „Services“ in der PAYBACK-App zu finden. Die Spiele, die kontinuierlich ergänzt werden sollen, durchlaufen eine „mehrstufige Prüfung“ durch PAYBACK und den Google Playstore.

Gesammelte Punkte kann man nach sieben Tagen einlösen und in der PAYBACK-App ist der Punktestand jederzeit einsehbar. Kooperationspartner der PAYBACK Spielewelt ist der Anbieter „adjoe“ in Hamburg.

Pch 14025 Pb Spielewelt Pr Artikel Bild 1900x1069px B

Wichtig zu wissen: Wer PAYBACK-Punkte sammelt, kann diese schon immer auch als Geldbetrag auf sein Bankkonto auszahlen lassen. Das mache ich regelmäßig, da durch die „X-fach punkten Gutscheine“ doch immer wieder ein paar Euro zusammen kommen.

Preis: Kostenlos

N26 startet IBANs für Spaces in weiteren Ländern

N26

Die Bank N26 hatte bereits im Mai 2021 die Erweiterung der Spaces (Unterkonten) vollzogen. User mit einem N26-Bezahlaccount in Deutschland können ihre Spaces seitdem als eigenständige Unterkonten nutzen und jedem Space eine individuelle IBAN zuweisen. Ab heute nun weitet man…4. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. JMS 🪴

    1 x gespielt und 5 Punkte gewonnen, danach wahrscheinlich ab sofort 50 x Spam-Mails- und Briefe pro Monat. ;-)

  2. Johannes der Säufer 🌟

    einfach Spiel laufen lassen über Nacht?

    1. Kai 👋

      Würde ich nicht machen, besonders nicht mit AMOLED Bildschirm.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.