Pixel 3 (XL): Google stellt Verkauf ein

Google Pixel 3 Xl Stand Header

Das Google Pixel 3 (XL) ist mittlerweile im Online Store von Google ausverkauft und wird auch nicht mehr angeboten. Google hat gegenüber Android Police bestätigt, dass man das komplette Inventar verkauft hat und keine weitere Lieferung bestellt wurde.

Das Unternehmen hat das Google Pixel 3 (XL) nun auch aus allen Kategorien entfernt. Man findet zwar noch die Seite für die Bestellung, aber alle Versionen werden dort mit „Nicht auf Lager“ geführt. Ab sofort bietet man nur das Pixel 3a (XL) und Pixel 4 (XL) an.

In den kommenden Tagen rechnen wir dann noch mit einem Google Pixel 4a und im Herbst dürfte es wieder ein Google Pixel 5 (XL) geben. Wer sich noch ein Google Pixel 3 (XL) sichern möchte, der schaut mal bei Idealo vorbei. Wobei ich bei den aktuellen Preisen ehrlich gesagt davon abraten würde, da gibt es bessere Smartphones.

Google Pixel Buds: Ein Lebenszeichen

Google Pixel Buds Header

Google präsentierte im Oktober 2019 eine komplett kabellose Version der Pixel Buds, gab aber überraschend bekannt: Das Weihnachtsgeschäft 2019 wird man verpassen. Das Modell soll erst 2020 auf den Markt kommen, und zwar im Frühjahr. Danach wurde es ruhig. Im…27. März 2020 JETZT LESEN →

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.