Google Pixel 4a im Frühjahr und Pixel 5 später

Google Pixel 4 Test7

Google soll die Produktion des nächsten Mittelklasse-Pixel-Smartphones im April hochfahren. Wir werden das Modell also im Frühjahr sehen, vermutlich wird es im Mai auf der Google I/O 2020 angekündigt und startet dann sehr zeitnah.

Wie Nikkei ebenfalls berichtet, werden wir das Pixel 5 dann in der zweiten Hälfte des Jahres sehen. Google hat sich dazu entschieden die beiden Modelle in Vietnam produzieren zu lassen. Dort scheint man auch darum gebeten zu haben, dass eine Produktionslinie für „Smart Home“-Produkte aufgebaut wird.

Angeblich haben der aktuelle Handelskrieg zwischen den USA und China und der Coronavirus dafür gesorgt, dass die neuen Pixel-Modelle nicht mehr in China produziert werden sollen. Bei der Menge, die Google produziert, ist es aber sicher nicht so schwer den Standort zu wechseln – andere haben es nicht so leicht.

Google even asked its suppliers to evaluate the feasibility and cost implications to uninstall some production equipment and ship it from China to Vietnam via land, sea or air transportation after virus fears left production facilities unable to immediately return to work in February, one of the sources briefed on the matter said.

Google Pixel und Co.: Hardware könnte besser laufen

Google Pixel 4 Verpackung

Google nennt leider keine konkreten Zahlen zu den einzelnen Produkten, die man mittlerweile verkauft und hat im Rahmen der Geschäftszahlen nur bestätigt, dass der Nest Mini und Nest Hub Max gut ankamen. Auch das Pixel 3a war beliebt. Q4 2020:…4. Februar 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.