Google Pixel Buds: Ein Lebenszeichen

Google Pixel Buds Header

Google präsentierte im Oktober 2019 eine komplett kabellose Version der Pixel Buds, gab aber überraschend bekannt: Das Weihnachtsgeschäft 2019 wird man verpassen. Das Modell soll erst 2020 auf den Markt kommen, und zwar im Frühjahr.

Danach wurde es ruhig. Im Januar zeigten sich die neuen Google Pixel Buds dann bei der Bluetooth SIG, doch danach wurde es wieder ruhig. Google selbst spricht weiterhin nicht darüber. Nun gab es aber endlich mal wieder ein Lebenszeichen.

Google Pixel Buds passieren die FCC

Wie 9TO5Google berichtet, wurden die Google Pixel Buds nun bei der FCC in den USA entdeckt. Das ist in der Regel ein gutes Zeichen, damit dürfte Google das Modell ab sofort in den USA verkaufen. Steht also schon bald der Marktstart an?

Ich vermute fast, dass die Google Pixel Buds zur I/O 2020 im Mai gekommen wären, die nun aber bekanntlich komplett abgesagt wurde. Mittlerweile gehe ich also davon aus, dass die Google Pixel Buds irgendwann einfach so erhältlich sein werden.

In den USA möchte Google für die kabellosen Pixel Buds übrigens 179 Dollar haben, in Deutschland sind sie aber noch nicht gelistet. Ich bin daher sowieso gespannt, ob wir die Google Pixel Buds beim Marktstart überhaupt in Deutschland sehen werden.

Videos: Google Pixel Buds

Android 11: Google bleibt im Zeitplan

Google Pixel Android Header

Google veröffentlichte vor gut einem Monat die erste Developer Preview von Android 11 und spendierte dieser vor ein paar Tagen etwas überraschend ein kleines Update. Trotz Corona-Krise bleibt der Zeitplan aber anscheinend aufrecht und gestern gab es die zweite Developer…19. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).