Poco: Plant Xiaomi noch ein neues Modell?

Poco X2 Header

Letztes Jahr war es erstaunlich ruhig rund um Poco, doch 2020 ist man zurück. Man scheint viel für das Jahr geplant zu haben, das Poco X2 wurde zum Beispiel schon vorgestellt und ist kein Flaggschiff. Damit hat Xiaomi eine neue Zielgruppe vor Augen. Das Poco F2 Pro soll aber auch schon bald kommen.

Poco M2 Pro ist wohl ein Redmi Note 9 Pro

Nun wurde das Poco M2 Pro auf der Webseite von Xiaomi in Indien entdeckt und es sieht so aus, als ob man da nun ein richtiges Portfolio an Modellen für Poco aufbaut. Xiaomi hat Poco zum Start ins neue Jahr immerhin bekannt gegeben, dass Poco nun eine eigenständige Marke sei und unabhängig ist.

Beim Poco X2 haben wir das Redmi K30 mit neuem Branding gesehen, das Poco F2 Pro wird wohl ein Redmi K30 Pro, was erwartet uns also beim Poco M2 Pro? Hat man vielleicht ein Redmi Note 9 Pro mit Poco-Branding geplant? Xiaomi will Poco nun aber vermutlich ähnlich wie Redmi aufbauen und einen weiteren Ableger für die Smartphones haben, mit dem man neue Zielgruppen erreichen kann.

Nachtrag: Laut XDA Developers gibt es wirklich Hinweise, dass es sich dabei um das Redmi Note 9 Pro handeln könnte. Die neue Unabhängigkeit von Poco scheint zu bedeuten, dass man die Redmi-Modelle neu auf den Markt bringen darf.

Xiaomi Mi 10 Lite: Datenblatt aufgetaucht

Xiaomi Mi 10 Lite 5g

Xiaomi präsentierte vor ein paar Tagen nicht nur das Mi 10 und Mi 10 Pro für den deutschen Markt, man bestätigte auch noch das Xiaomi Mi 10 Lite. Allerdings hielt man sich mit Details zur Ausstattung zurück und einen Preis…4. Mai 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.