Polestar lockt erstmals Investoren an

Polestar Precept 4 Header

Polestar geht in eine neue Richtung und hat heute bekannt gegeben, dass man erstmals eine Finanzierungsrunde abgeschlossen hat. Es konnten direkt mehrere Investoren überzeugt und 550 Millionen Dollar Kapital gesammelt werden.

Zu den Investoren gehören Chongqing Chengxing Equity Investment Fund Partnership, Zibo Financial Holding und Zibo Hightech Industrial Investment. Hinzu kommen außerdem noch I Cube Capital und weitere (nicht genannte) Investoren.

Dabei soll es aber nicht bleiben, denn Polestar verhandelt bereits mit weiteren Investoren und „eine mögliche zusätzliche Kapitalerhöhung“ könnte folgen. Da wollte man bei Polestar noch nicht verraten, wer derzeit alles involviert ist.

Polestar wird wohl bald unabhängig

Polestar ist eine Untermarke von Volvo und gehört somit zu Geely, einem der größten Auto-Unternehmen aus China. Es scheint aber so, als ob man Polestar nun zunehmend unabhängig von Volvo machen möchte und dafür Geld einsammelt.

Vor ein paar Tagen gab es auch die Meldung, dass Polestar sogar an die Börse gebracht werden könnte. Ich vermute mal, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis man Polestar öffentlich als „unabhängiges“ Unternehmen positionieren wird.

Elektroauto von Apple: Nun stehen LG und Magna im Raum

Apple Car Elektro Auto Header

Es gibt mal wieder Neuigkeiten rund um das mögliche Elektroauto von Apple und dieses Mal gibt es zwei ganz neue Hersteller, die als Partner in Betracht kommen. Wie The Korea Times exklusiv berichtet, sollen sich LG und Magna kurz vor…13. April 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.