Porsche plant Taycan 2 und Elektro-Panamera für 2027

Porsche Taycan Gts Rot

Porsche arbeitet ab sofort an einer neuen SSP Sport-Plattform für den VW-Konzern und entwickelt natürlich auch eigene Modelle. Laut Autocar werden zwei Elektro-Limousinen den Anfang machen, darunter ist auch ein komplett neuer Taycan.

Der aktuelle Porsche Taycan nutzt die J1-Plattform und wird dann ab 2027 zur SSP Sport-Plattform wechseln. Interessant ist, dass der Taycan den Panamera nicht im elektrischen Zeitalter ersetzt, denn ein Elektro-Panamera soll auch 2027 kommen.

Der Porsche Taycan wird wieder etwas sportlicher sein, der elektrische Panamera wird aber wohl noch länger als der Verbrenner und kommt auf 5,2 Meter. Die Quelle spricht davon, dass Porsche damit auch Modelle wie einen EQS angreifen möchte.

Elektro-SUV macht SSP Sport-Anfang

Diese beiden Elektroautos machen zwar den Anfang der SSP Sport-Plattform, das erste Modell wird aber ein komplett neuer Elektro-SUV sein, der sich noch über dem Cayenne einordnet und der bereits offiziell von Porsche bestätigt wurde.

Dieser dürfte bereits ab 2026 starten.

Die neuen Elektroautos nutzen auch die ganz neue Software des VW-Konzerns, die gegen 2025 kommen wird. Sofern es keine weiteren Probleme gibt. Der Macan wird übrigens kommendes Jahr elektrisch und der Cayenne gegen 2025. Verbrenner und Hybrid-Versionen bleiben so lange im Portfolio, wie die Kunden sie kaufen.

Damit steht das Elektro-Portfolio von Porsche, der 718 ist ja auch für 2025 als rein elektrische Version geplant. Fehlt nur noch der 911er, aber da arbeitet man wohl an einer Lösung. Von offizieller Seite wurde sowas bisher aber noch nicht bestätigt.

Porsche Taycan GTS im Test: Ist das ein gutes Elektroauto?

Porsche Taycan Gts Header

Die Testreihe der Elektroautos geht weiter und dieses Mal schauen wir uns erneut den Porsche Taycan an. Dieses Mal jedoch mit meinem neuen Testsystem und den für mich wichtigen Punkten. Außerdem auch in der ganz neuen GTS-Version. Mein Fokus liegt…10. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.