• Porsche Taycan: Laden mit 350 kW erst ab 2021

    Porsche Mission E Taycan

    Spitzenreiter beim schnellen Laden ist aktuell immer noch das Tesla Model 3 mit bis zu 250 kW. Doch Porsche wollte in diesem Jahr vorlegen und den Taycan mit bis zu 350 kW laden lassen. Doch aus dieser Ankündigung wird nichts, denn der Porsche Taycan wird zum Start „nur“ 250 kW unterstützen.

    Die 350 kW sollen dann mit einem Update nachgereicht werden, das aber wohl auch erst 2021 und noch nicht im nächsten Jahr verteilt wird, so Porsche.

    Das Basismodell soll übrigens mit einem Akku mit 80 kWh auf den Markt kommen und die größere Version besitzt dann 96 kWh. Standardmäßig ist der Taycan mit einem Heckantrieb (Motor hinten) ausgestattet, doch es wird auch noch eine Turbo-Version mit Dual-Motor geben, die dann 130.000+ Euro kostet.

    Der Porsche Taycan wird im September im Rahmen der IAA 2019 offiziell gezeigt und dann dürfte es auch die finalen Details für den Marktstart geben. Porsche will mit dem Taycan das Model S von Tesla angreifen und testet das Elektroauto auch schon fleißig. Erstmals gezeigt wurde er als Mission E im September 2017.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →